Rückenwochen bei Becker PLUS

Rückenwochen bei Becker PLUS

RÜCKENWOCHEN

Ihr 8 Wochen Programm für einen gesunden Rücken, mehr Kraft und Beweglichkeit

Wenn es im Rücken sticht und zwickt

Zwickt und sticht es sie auch im Rücken? Sind Sie schon genervt und zermürbt von den ständigen Schmerzen? Nachts finden Sie oft nicht in den Schlaf, weil Sie nicht wissen wie sie sich drehen und wenden sollen?

Erkennen Sie sich wieder?

Nutzen Sie während unserer Rückenwochen die Gelegenheit der Ursache für Ihre Rückenschmerzen und Verspannungen auf den Grund zu gehen.

Zu Beginn analysieren wir den funktionellen Zustand Ihres Rückens und im Anschluss sorgen 8 spezielle Trainingseinheiten dafür, dass Sie gezielt und nachhaltig etwas gegen Ihre Schmerzen tun. Mit der Abschlussanalyse erhalten Sie einen Überblick, was dieses Training zu Ihrer Rückengesundheit beigetragen hat.

Das Angebot ist gültig bis 30.11.2019

Darum sollten Sie an den Rückenwochen teilnehmen!

Sie reduzieren Schmerzen und Verspannungen.

Sie stärken Ihre Rücken- und Rumpfmuskulatur.

Sie kräftigen Ihre Sehnen und Bänder.

Sie fühlen sich wieder beweglich und vital

Sie erhalten viele Tipps für einen gesunden Rücken im Alltag.

Beweglichkeit

fördern

Muskulatur

aufbauen

Körperhaltung

verbessern

Sichern Sie sich ihren Platz und melden Sie sich an!

12 + 6 =

Aktionen zum Tag der Rückengesundheit

Aktionen zum Tag der Rückengesundheit

Am 15. März wird der bundesweite Tag der Rückengesundheit volljährig

„Stärke deine Muskeln – bleib‘ rückenfit!“

„Stärke deine Muskeln – bleib‘ rückenfit!“ lautet das Motto des 18. bundesweiten Aktionstages. Dieses Mal stellt er die 656 Muskeln des Menschen in den Mittelpunkt der Prävention von Rückenschmerzen. Denn insbesondere die Funktionstüchtigkeit der etwa 150 wirbelsäulennahen Muskeln entscheidet über das Auftreten von Rückenschmerzen. Initiiert und organisiert wird der Aktionstag wie gewohnt von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e. V. Rund um den Tag der Rückengesundheit, der jährlich am 15. März stattfindet, gibt es bundesweit zahlreiche Veranstaltungen, Workshops und Aktionen.

Kostenlose Rückensprechstunde bei Becker PLUS

Anlässlich des 18. Tages der Rückengesundheit lädt das Gesundheitszentrum Becker PLUS am 15.03.2019 zur kostenlosen Rücken-Sprechstunde ein. Julia Woeste, leitende Physio- und Rückenschmerztherapeutin berät Sie zu Ihren persönlichen Fragen und Problemstellungen rund um das Thema Rückenschmerz.
Die Beratung findet in der Zeit von 10 – 18 Uhr im Gesundheitszentrum Becker PLUS statt.

Kommen Sie einfach vorbei. Über eine telefonische Voranmeldung würden wir uns aus organisatorischen Gründen freuen.

Vortrag mit Rückenschmerzexperte Jörn Becker

Am Donnerstag 28.03.2019 um 19 Uhr bietet sich Ihnen im Gesundheitszentrum eine weitere Möglichkeit, um mehr über die Ursachen von Rückenschmerzen zu erfahren und sich über nachhaltig wirksame Behandlungsmöglichkeiten zu informieren.

Jörn Becker, Rückschmerzexperte und zugleich Heilpraktiker und Osteopath lädt Sie ein zu seinem Vortrag

„Wenn der Rücken schmerzt – individuelle Hilfe durch aktive Therapie“

Finden Sie Antworten auf typische Fragen wie

  • Woher kommen Rückenschmerzen?
  • Was hat der Zustand meiner Muskulatur damit zu tun?
  • Was kann ich selbst tun?
  • Welche wirksamen Behandlungsmethoden und Konzepte gibt es?
  • Wie und wann lässt sich eine OP vermeiden?
  • Wie beuge ich vor?

Teilnehmer des Vortrags erhalten einen Rabattgutschein über 59 Euro auf eine Wirbelsäulenvermessung im FPZ Rückenzentrum.

Wir bitten Sie aus organisatorischen Gründen um eine Anmeldung.
Telefonisch unter 02841 8814844 oder melden Sie sich gleich hier online an.

Nehmen Sie unsere kostenfreien Angebote an und gehen Sie so einen ersten wichtigen Schritt in Richtung Schmerzfreiheit!

Ziel unserer Aktionen ist es, ein Bewusstsein für den Zusammenhang von körperlicher Aktivität und der damit einhergehenden Vorbeugung und Linderung von Rückenbeschwerden zu schaffen.  Die Bedeutung von Bewegung – auch alltäglicher Art – für jeden Einzelnen soll vermittelt werden.

Mehr Informationen zum bundesweiten Aktionstag finden Sie unter: www.agr-ev.de/tdr.

Rückenfit & Walk dich fit gegen den Rückenschmerz

Rückenfit & Walk dich fit gegen den Rückenschmerz

Neue Aktion für einen gesunden Rücken + Bewegung an der frischen Luft

Leiden Sie unter Rückenschmerzen, haben Sie vielleicht ständig einen verspannten oder steifen Nacken, fühlen Sie sich insgesamt unbeweglich und haben das Gefühl als würden Sie langsam einrosten? Suchen Sie nach dem richtigen Rückentraining und möchten sich endlich wieder mehr bewegen?

Bewegung ist das beste Mittel

Fallen Sie nicht ins Sommerloch. Viele wissenschaftliche Studien belegen, dass gerade Bewegung bei Rückenschmerzen und anderen Funktionsstörungen des Körpers viel besser ist als sich zu schonen. Wer sich zu wenig bewegt fördert das Risiko, dass die Schmerzen chronisch werden. Zu viel Sitzen kann krank machen und zu Wohlstandskrankheiten  wie Diabetes, Herzinfarkt und hohem Blutdruck führen.

Wichtig ist aber auch nicht einfach wild drauf los zu trainieren oder los zu rennen, sondern sich die richtigen Übungen und Ihre Ausführung von geschulten und qualifizierten Trainern oder (Sport-)Physiotherapeuten zeigen zu lassen. Das motiviert und gibt Ihnen zusätzlich Sicherheit, denn nur so können einem Verletzungsrisiko vorbeugen.

Unser ausgewogenes Sportprogramm mit Analysen, eGym, flexx Zirkeltraining, Fazientraining, Walken u.v.m., also  mit einem individuellen Kraft- und Beweglichkeitstraining  und/oder viel Bewegung an der frischen Luft verhilft Ihnen zu einem angenehmen und lockeren Körpergefühl und so zu mehr Gesundheit.

Nehmen Sie an unserer Sommeraktion teil!

* Pflichtfelder

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und Sie erhalten von uns einen Rückruf zur Terminvereinbarung oder Beantwortung Ihrer Fragen. Wir freuen uns!

Aktion gegen den Rückenschmerz - Indoor & Outdoor

11 + 2 =

HINWEIS: Mit dem Senden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der elektronischen Datenübermittlung und -speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage einverstanden. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit per Mail an info@beckerplus.de widerrufen.

 

Endlich ohne Rückenschmerzen

Endlich ohne Rückenschmerzen

Wenn es im Rücken sticht und zwickt

Nachts wissen Sie gar nicht, wie Sie sich im Bett drehen und wenden sollen. Wenn Sie unter diesen oder ähnlichen Beschwerden leiden, dann sollten Sie an unseren Rückenwochen teilnehmen und diese Gelegenheit nutzen, um der Ursache für Ihre Rückenschmerzen und Verspannungen auf den Grund zu gehen.

Zu Beginn analysieren wir den funktionellen Zustand Ihres Rückens und im Anschluss sorgen 8 spezielle Trainingseinheiten dafür, dass Sie gezielt etwas gegen Ihre Schmerzen tun. Mit der Abschlussanalyse erhalten Sie einen Überblick, was dieses Training zu Ihrer Rückengesundheit beigetragen hat.

 

Ihr Ziel für 2018 – Endlich ohne Rückenschmerzen!

Melden Sie sich bis spätestens zum 15.03.2018 (deutschlandweiter Tag der Rückengesundheit TDR) an!

Online Anmeldungen hier. Wir melden uns schnellstmöglich zurück und vereinbaren einen Termin mit Ihnen.

Unsere Physiotherapeuten und Trainer freuen sich schon darauf, Ihnen helfen zu können!

Nutzen Sie den Tag der Rückengesundheit 2017

Nutzen Sie den Tag der Rückengesundheit 2017

Balance halten – Rücken stärken

Unter diesem Motto steht am 15.03.2017 der diesjährige „Tag der Rückengesundheit“. Deutschlandweit organisiert wird der Aktionstag von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e. V.

Das diesjährige Motto „Balance finden – Rücken stärken!“ bezieht sich auf das körperliche und psychische Gleichgewicht. Meist sind Rückenschmerzen das Resultat eines Ungleichgewichts zwischen Belastung und Erholung. Sowohl zu starke Belastung als auch Schonung und Ruhe sind Gift für den Rücken. Ebenfalls zu Rückenschmerzen können „muskuläre Dysbalancen“ führen. Das heißt: Um eine Bewegung auszuführen verkürzt sich ein Muskel und sein Gegenspieler dehnt sich. Ist nun ein Muskel dauerhaft verkürzt, beispielsweise durch Bewegungsmangel oder Fehlhaltungen, führt das zu Schmerzen. So kann beim täglich stundenlangen monotonen Sitzen die Rückenmuskulatur verkümmern und durch die Sitzposition die Bauch- und Beinmuskulatur verkürzen. Das kann zu Beschwerden führen.

Gehen Sie Ihren Rückenschmerzen auf den Grund. Sehen Sie diesen Tag als (mehr …)

Pin It on Pinterest