Wie gesund ist ihr Rücken?

Wie gesund ist ihr Rücken?

Sonderaktion für Ihre Rückengesundheit

Aktionszeitraum vom 12.06. – 30.06.2017

Hinweis: Unser regulärer Preis für diese Rückenanalyse beträgt 99 Euro.

Die Vorteile einer Rückenanalyse

Wann sollte ich eine Rückenanalyse machen?

Trifft eine oder mehrere der folgenden Kriterien auf Sie zu?

  • Sie sind im Beruf oder in Ihrem Alltag einseitigen Belastungen ausgesetzt,
  • bewegen sich eventuell zu wenig,
  • Sie leiden schon seit längerem unter Rückenschmerzen,
  • es zwickt, drückt und sticht und diese Beschwerden treten im Rücken auf,
  • Sie möchten aktiv gegen Rückenbeschwerden vorbeugen.

Dann hilft eine Analyse, das für Sie richtige Konzept für Sie zu finden.

Schmerzen beeinträchtigen Ihre Lebensqualität in hohem Maß. Die Analyse hilft Ihnen, der Ursache für Ihre Rückenschmerzen auf den Grund zu gehen.

Es ist gut, wenn Sie aktiv werden. Mit der Analyse Ihrer Rückenmuskulatur machen Sie einen wichtigen Schritt, um sich  ein gutes Stück Ihrer Lebensqualität zurückzuholen oder zu erhalten.

Was erfahre ich durch eine Analyse?

Durch die Untersuchung des funktionellen Zustandes Ihrer Wirbelsäule und des muskulären Profils Ihrer Wirbelsäule erhalten Sie Aufschluss über die Stärken und Schwächen Ihres Rückens.

Für eine gesunde Bewegungsausführung ist das richtige Zusammenspiel zweier Muskeln wichtig. Durch die Analyse werden Dysbalancen in der Muskulatur erkannt. Anhand der exakten Feststellung dieses Ungleichgewichtes können gezielt individuelle therapeutische Maßnahmen zur Schmerzlinderung bzw. zur Beseitung des Schmerzes angeraten werden.

Was geschieht bei einer Rückenanalyse?

Für die biomechanische Funktionsanalyse werden speziell dafür entwickelte Geräte eingesetzt.

Gemessen wird die Beweglichkeit und Kraft Ihrer Rumpfmuskulatur in allen drei anatomisch möglichen Bewegungsebenen. Die so erhobenen Messdaten werden anhand eines Softwareprogramms mit den Referenzdaten von Personen gleichen Alters verglichen, die ohne Rückenschmerzen sind.

Die Analyse dauert ca. 60 Minuten. Bitte erscheinen Sie in lockerer sportlicher Bekleidung zum Termin. Bringen Sie Sportschuhe und ein Handtuch mit.

Wie hoch ist die Sicherheit bei der Analyse und die Qualität der Auswertung?

Zu Beginn der Messung erfolgt eine genaue Abfrage über Ihre Beschwerden. Für die biomechanische Funktionsanalyse werden speziell dafür entwickelte Geräte eingesetzt. Ihre Messdaten werden anhand eines Softwareprogramms mit den Referenzdaten von Personen gleichen Alters verglichen, die ohne Rückenschmerzen sind.

Die Analyse und deren professionelle Auswertung wird von zertifizierten Rückenschmerztherapeuten vorgenommen.

Die Analyseme­thoden wurden im Rahmen der 20-​jährigen Konzept­ent­wicklung der FPZ Therapie mit mehr als 300.000 Teilnehmern erfolgreich erprobt, wissen­schaftlich überprüft und werden konti­nu­ierlich weiterentwickelt. Diese Analyse ist der diagnostische Baustein der FPZ Therapie, die mittlerweile von mehr als 50 gesetzlichen sowie privaten Krankenversicherungen gefördert wird. Sie gilt in Fachkreisen als die derzeit wirksamste Therapie gegen Rückenschmerzen.

Noch Fragen?

Wenn wir Ihre Fragen noch nicht beantworten konnten, senden Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns bei Ihnen.

FPZ Therapie – kurz informiert

mehr erfahren Sie hier

Ärztliche Untersuchung

Nicht nur beim Thema Rücken arbeiten wir eng mit Hausärzten und Fachärzten zusammen.

So stellen wir sicher, dass diese Therapie auch für Sie die richtige Therapie ist.

Sollte ihr Arzt noch nicht zum Netzwerk „Deutschland den Rücken stärken“ bestehend aus Ärzten, Krankenkassen und den Rückenzentren gehören, informieren wir ihn gerne.

Eingangsanalyse im FPZ Rückenzentrum

Auf den Ergebnissen einer 60 bis 90-minütigen Funktionsanalyse der Rückenmuskulatur bauen wir Ihre Therapie in unserem Rückenzentrum auf. So ist sie von Beginn an individuell auf Sie zugeschnitten.

Unsere zertifizierten Rückenschmerztherapeuten sorgen für Ihre persönliche Betreuung während der gesamten Therapie.

Erwiesene Wirksamkeit

Über 95% können die FPZ Therapie vollständig durchführen.

Bei 93,5% der Teilnehmer reduzieren sich die Rücken- und Nackenschmerzen bereits nach dem 3-monatigen Aufbauprogramm.

Und jeder Zweite gibt an, völlig von seinen Beschwerden befreit zu sein.

Unternehmerbesuch im Gesundheitszentrum

Unternehmerbesuch im Gesundheitszentrum

Zeitungsartikel zum Besuch der MIT im Gesundheitszentrum Becker PLUS

Zeitungsartikel zum Besuch der MIT im Gesundheitszentrum Becker PLUS

Moerser Mittelstandsvereinigung (MIT) zu Gast bei Becker PLUS

Direkt zu Jahresbeginn sind Mitglieder der Mittelstandsvereinigung Moers unserer Einladung gefolgt und haben sich vor Ort über unser Gesundheitszentrum informiert. Auf dem Programm stand unter anderem ein Vortrag von Inhaber Jörn Becker über die individualisierte und qualitätsorientierte Behandlung von Rückenschmerzpatienten mit Hilfe der FPZ-Therapie.

 

Als Expertenteam einen Namen gemacht

Als Expertenteam in puncto Rückenschmerzen und Rückengesundheit hat sich das Gesundheitszentrum Becker PLUS inzwischen in Moers und Umgebung einen Namen gemacht. Fast 500 Patienten haben in den fast 4 Jahren seit der Gründung im April 2012 im Rückenzentrum eine FPZ-Eingangsanalyse mit anschließender Therapie durchgeführt. Die daraus resultierenden Erfahrungswerte nehmen Einfluss auf unsere Therapieansätze für die vom Volksleiden Nr. 1 betroffenen Patientinnen und Patienten unseres Zentrums. „Durch dieses dazu gewonnene Wissen und die Erkenntnisse werden wir immer besser. Jedem Patienten kann in unserem Zentrum eine individuell auf seine Bedürfnisse und sein Beschwerdebild ausgerichtete Therapie angeboten werden“, sagt Jörn Becker nicht ohne Stolz.

3-Phasen Modell

Grundlage unserer Arbeit ist ein 3 Phasen-Modell. Im Idealfall begleiten wir unseren Patienten von der meist sehr schmerzhaften Akutphase seiner Erkrankung über die Aufbauphase bis hin zur Erhaltungsphase. Unser Zentrum bietet mit der Naturheilpraxis von Heilpraktiker, Osteopath und Rückenschmerztherapeut Jörn Becker, der physiotherapeutischen Praxis sowie der Abteilung Medical Fitness vielfältige und wesentliche Kompetenzen für eine integrierte Patientenversorgung. Unsere Abteilungen arbeiten interdisziplinär und mit ganzheitlichem Ansatz für „eine Therapie von Kopf bis Fuß und von Mensch zu Mensch.“

 

Gesundheitsmanagement für Unternehmen

Da das Gesundheitszentrum Becker PLUS auch Firmen Leistungen im Bereich betrieblicher Gesundheitsförderung im Unternehmen anbietet, stellen Besuche wie die der Mittelstandsvereinigung eine weitere Möglichkeit der Netzwerkbildung und der Abfrage von Bedürfnissen für die Mitarbeitergesundheit in den Firmen dar. Hohe Fehlzeiten aufgrund von Krankheit der Mitarbeiter belasten viele kleine und mittelständische Unternehmen sehr. „Wir freuen uns über jeden, der unser Gesundheitszentrum kennenlernen möchte und hoffen auf weiteren guten Kontakt,“so Jörn Becker.

 

Anschließend und zum Ausklang des Kennenlernabends fanden sich die Mitglieder der Mittelstandsvereinigung und einige Mitarbeiter des Gesundheitszentrums in lockerer Runde zum Austausch zusammen. Für das leibliche Wohl hatte Becker PLUS Ernährungsberaterin Julia van Berck  in Zusammenarbeit mit Frank Wehmeier vom Cateringservice Schmackofatz ein leckeres und gesundes Fingerfood-Buffet vorbereitet.

 

 

Pin It on Pinterest