Sub-Maximal Krafttest

Biomechanischer Krafttest für eine individuelle und effektive Trainingsplanung

Wozu dient der Sub-Maximal Krafttest?

Jeder Mensch hat ein unterschiedliches Empfinden unter körperlicher Belastung. Bei maximaler Kraftanstrengung ist die Funktion der Muskulatur durch eine maximale Muskelspannung vorherrschend. Mit dem Sub-Maximal Krafttest wird Ihre körperlich kräftemäßige Ausgangslage ermittelt. Auf Basis der evaluierten Werte können wir Ihnen Ihren ganz persönlichen, computergesteuerten Trainingsplan erstellen. Dieser berücksichtigt die individuellen Defizite genauso wie Ihre Zielvorstellungen.

 

Wie läuft der Sub-Maximal Krafttest ab?

Die Durchführung des über eine spezielle Software gesteuerten Krafttests mit Biofeedback* kann an beliebig vielen Geräten in unserem Health Care Gerätezirkel erfolgen. Die Messwerte werden auf Ihrer persönlichen Chipkarte gespeichert. Diese Werte fließen in die anschließende Trainingssteuerung ein.

Für den Sub-Maximal Kraftest wählen wir aus drei Testverfahren:

Einstufungs-Schnelltestung
Hier wir die subjektive Bewertung des Grades der Anstrengung der einzelnen Übungen durch den Probanden anhand einer RPE-Skala (rating of perceived exertion) ermittelt. Die Bewertung der Anstrengung wird in Form einer Zahl ausgedrückt, dient der Vergleichbarkeit und gewährleistet die Einheitlichkeit in der Vorgehensweise.

Submaximale Testung
Bei diesem Test wird die Wiederholungsmethode angewandt und durch die objektive Bewertung der Qualität der Testdurchführung ergänzt. Hinzu kommt Ihre subjektive Bewertung des Anstrengungsgrades mittels RPE-Skala.

Isometrischer Test
Zur Messung der Maximalkraft kann optional ein isometrischer (statischer) Test nach der 1-Wiederholungsmethode durchgeführt werden. Hierbei wird der Muskel nicht bewegt sondern ein Druck oder Zug aufgebaut und für mehrere Sekunden gehalten (vgl. mit Armdrücken).

Alle Testverfahren werden unter erfahrener und fachkundiger Anleitung in unserem Health Care Gerätezirkel durchgeführt und in der Software für die Trainingsplanung dokumentiert.

*Biofeedback = Auch während des Trainings benötigen wir eine Rückmeldung, um Lernprozesse zu bewältigen und Erfolge aufzuzeigen. Trainingsgeräte mit Biofeedback liefern diese für die Motivation und den gesundheitlichen Erfolg sichtbare Rückmeldung.

Der Sub-Maximal Kraftest ist die optimale Grundlage für eine gelungene Trainingsplan­steuerung.

Info-Service

Sie möchten über Neuigkeiten und Angebote bei Becker PLUS informiert werden? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zu unserem Service-Angebot.

Sie möchten diese Informationen nicht mehr erhalten? Dann können Sie sich hier abmelden:

Archive