AMSAT-HC® Anlayse

Regulations- und Funktionsstörungen des Körpers frühzeitig erkennen

Was ist eine AMSAT-HC® Analyse?

Bei der AMSAT-HC® Messung (Computer Segmentelektrogramm) handelt es sich um eine computergestützte Untersuchungsmethode. Dabei werden unterschiedlichste Körperfunktionen des Menschen vermessen und bewertet. Mögliche funktionelle Blockaden und Widerstände der regulativen Körpersysteme wie beispielsweise des Knochengerüstes, der Muskulatur, des Nerven-, Verdauungs- und Atmungssystems oder des Blutkreislaufs werden erfasst.

Warum nutzen wir das AMSAT-HC® Segmentelektrogramm als Diagnoseverfahren?

Der Einsatz einer AMSAT-HC® Messung (Computer Segmentelektrogramm) basiert auf der naturheilkundlichen Erkenntnis, dass dem Ausbruch vieler Krankheiten oft über Jahre hinweg körperliche Regulations- und Funktionsstörungen vorausgehen. Diese Störungen der Regulation im Organismus bilden die Grundlage jeder funktionellen und organischen Erkrankung. Es geht also darum frühzeitig Entwicklungen festzustellen, die zu manifesten gesundheitlichen Schädigungen führen können.

Die wissenschaftlich fundierte Messung dient insbesondere der Früherkennung von Krankheiten, deren präventiver bzw. prophylaktischer Behandlung und der Verlaufskontrolle der verordneten Therapien.

Das Diagnoseverfahren wird gleichermaßen von Ärzten, Heilpraktikern und Physiotherapeuten genutzt.

Mit der AMSAT-HC® Analyse können wir spezifische und belegbare Aussagen zu Unter-, Über- und Normalfunktionen der entsprechenden Körpersysteme und -segmente treffen und diese anschaulich darstellen.

Wie läuft die AMSAT-HC® Analyse ab?

Über jeweils 2 Hautelektroden an Ihrer Stirn, Ihren Händen und Füßen und über 22 Messkanäle werden mittels minimaler Stromzufuhr Widerstands- und Reaktionsmessungen durchgeführt. Mit einer Frequenz der Impulse von 10 – 1.000 Hz wird der Körper gescannt. Gemessen wird wie und wo und mit welchen Anteilen diese Impulse im Körper ankommen.

Basis der bioelektrischen Messung bildet also die unterschiedliche Leitfähigkeit bestimmter Körpersegmente für Strom. So werden Leitfähigkeitsveränderungen und Widerstandsanomalien bestimmter Organe erkannt und mit Hilfe einer hochqualifizierten Software ausführlich abgebildet.

Was kann ich mit der  AMSAT-HC® Analyse testen lassen?

Vorteile des ganzheitlichen
Gesundheits – Check-up’s

  • liefert Hinweise auf Entzündungsherde oder Regulationsblockaden
  • lässt chronische Zustände eindeutig erkennen und bewerten
  • deckt versteckte Erkrankungen auf
  • gibt Aufschluss über mögliche Allergiedispositionen
  • stellt endogene Symptombilder dar
  • Leitfaden für die Therapieplanung (wo öffnet der Körper mir die Tür)
  • erlaubt den Zugriff auf einen sehr umfangreichen Referenzpool

Durch Messungen mit den entsprechenden Medikamenten, Substanzen oder der Vitalstoffe können wir zusätzlich Aussagen treffen zu:

  • der Wirkung von Medikamenten
  • den Belastungen durch Schadstoffe
  • Mangelzuständen

In der Praxis stellen wir immer wieder Übereinstimmungen mit Ergebnissen aus Laborwerten oder anderen ganzheitlichen diagnostischen Verfahren fest.

Info-Service

Sie möchten über Neuigkeiten und Angebote bei Becker PLUS informiert werden? Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zu unserem Service-Angebot.

Sie möchten diese Informationen nicht mehr erhalten? Dann können Sie sich hier abmelden:

Archive

Pin It on Pinterest