Unser Wissen für Ihre Gesundheit

Wie bleibe ich aktiv und beweglich – auch im Alter?

Über 80% der Deutschen leiden mehr oder weniger an Schmerzen und Verspannungen im Rücken, Kniegelenk oder im Bereich des Nackens. Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass die Ursache für Schmerzen und Verspannungen oft abgeschwächte, aber auch verkürzte Muskeln und Faszien sind.

Das wiederrum ist das Ergebnis einseitiger Bewegungsmuster im Alltag.  Aber die Experten wissen auch, dass sowohl mehr Bewegung im Alltag, als auch herkömmliche Kraftübungen im Fitnessstudio hier meist keine langfristig wirksame Abhilfe schaffen. Menschen mit Beschwerden in Rücken und Gelenken benötigen spezielle Angebote und eine therapeutisch und qualitativ anspruchsvolle Betreuung. Kurz: Sie brauchen das richtige Trainingssystem!

„Erfolgreiches Muskeltraining für mehr Gesundheit bis ins hohe Alter“

Das innovative fle-xx & egym Training löst zunächst gezielt Verspannungen. Die Muskeln und Faszien werden durch das fle-xx Training innerhalb kürzester Zeit wieder in ihre ursprüngliche Länge gebracht, neu ausgerichtet und es nimmt den Druck von den Gelenken. Müde Muskeln werden beweglicher, gleichzeitig aber auch durch das egym Training gekräftigt.

Die Einstellung der egym Geräte ist denkbar einfach, denn alles stellt stellt sich automatisch auf den Trainierenden ein. Dieses Gesundheitstraining ist effektiv, sicher und einfach. Ein weiterer Vorteil ist die kurze Trainingszeit mit der man einen Durchlauf im Zirkel schafft. 1-2 Trainingseinheiten pro Woche á 30- 45 Minuten können bewirken, dass Ihre Schmerzen im Bewegungsapparat mehr und mehr nachlassen. Ihre Muskulatur wird gestärkt und der Körper richtet sich auf, die Durchblutung und der Lymphfluss wird gefördert und Ihr Bindegewebe entgiftet. Es wird endlich neue Energie freigesetzt!

Natürlich werden Sie bei Ihren Übungen therapeutisch begleitet. Das Ergebnis: Sie fühlen sich fitter, gesünder und belastbarer bis ins hohe Alter!

 

Vortrag in Moers – Teilnahme kostenlos.

Das flexx & egym Training ist neu, es ist anders, und zeigt oft schon nach der ersten Trainingseinheit Wirkung – erfahren Sie in dem Gesundheitsvortrag warum dieser neue Weg auch für Sie Sinn machen kann.

Gerade wenn man schon viel ausprobiert und einige Therapien hinter sich hat, kann es kein großer Fehler sein, etwas Neues zu probieren. Der Vortrag findet

am Dienstag, den 07.11.2017 von 18.30 – 19.30 Uhr
in der Aula des Gymnasiums Filder Benden, Zahnstr. 43, 47447 Moers

statt.

 

Anmeldung wegen begrenzter Teilnehmerzahl erforderlich!

Anmeldung zum Vortrag

3 + 2 =

Alternativ dürfen Sie sich natürlich auch gerne unter Tel. 02841 8814844 oder per Mail an info@beckerplus voranmelden anmelden.

Pin It on Pinterest

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden!