Aufbauphase

Den Therapieerfolg langfristig und nachhaltig sichern
  • Die meisten Schmerzpatienten und hier insbesondere die, die unter starken Rückenschmerzen leiden, benötigen nach der ersten Behandlungsphase / Akutphase zusätzliche Unterstützung durch eine angepasste weiterführende Therapie. Es folgen individuelle Funktionsanalysen bzw. diagnostische Verfahren auf Grundlage der bisher erreichten Werte.

So kann zum Beispiel ein medizinisches computergestütztes Aufbautraining am Gerät, eine Kiefergelenksbehandlung (CMD) oder vielleicht sogar ein Ernährungsprogramm – je nach Ursache für Ihre Rückenschmerzen – zu nachhaltigem Erfolg führen.

Ursachenforschung

Weiterführende Therapien

 

* Ihr Arzt muss die medizinische Unbedenklichkeit zur Teilnahme an der FPZ Therapie bestätigen. Ein Formular zur Vorlage bei Ihrem Arzt  sowie eine Informationsbroschüre für Ihren Arzt können Sie hier downloaden.

Download Flyer FPZ Therapie FPZ Leitfaden für Mediziner inkl. Unbedenklichkeitsbescheinigung

 

⇒ 

Ziele der Aufbauphase

Volle Wiederherstellung der Körperfunktion

Muskelaufbau

Ausgleich muskulärer Dysbalancen

wir sind fortschrittlich

wir denken zielorientiert

wir finden Lösungen

wir unterstützen Sie

Kontakt aufnehmen

10 + 10 =

Pin It on Pinterest